Home / Babybett grau

Babybett grau

Babybett grauFür Babys ist Schlaf eines der wichtigsten Dinge, weshalb sie auch einen beträchtlichen Teil ihrer Kindheit in ihrem Babybett verbringen. Haben Sie bereits an einem Babybett grau gedacht? Der Kauf eines Babybettes nicht nur eine Frage des Nutzens, sondern auch der optischen Einfügung in Ihre individuell eingerichtete Wohnumgebung. In diesem Artikel stellen wir Ihnen ein Babybett in der Farbe grau vor. Hier erfahren Sie, welche Vorteile ein Babybett grau hat, worauf Sie bei einem Kauf unbedingt achten sollten und wodurch sich das Babybett grau von anderen Babybetten unterscheidet.

Mit den Informationen auf dieser Seite haben wir sichergestellt, dass auch für sensible und äußerst wichtige Themen wie Ihr eigenes Kind, der Kauf von Produkten über das Internet, der Beratung im örtlichen Fachgeschäft in nichts nachsteht.

Jetzt zu den Babybett Bestseller gelangen!

Welche Vorteile hat ein Babybett grau?

Ein Babybett grau ähnelt, abgesehen von den Gitterstäben einem normalen Bett, nur eben im Kleinformat.

  • Großer Vorteil eines solchen klassischen Kinderbettes ist die Zukunftsorientierung, da das Kind vom ersten Tag an bis in etwa zu seinem vierten Lebensjahr in ihm schlafen kann.
  • Durch die graue Farbe passt das Babybett zu jedem Einrichtungsstil und lässt sich problemlos in Ihre Wohnumgebung integrieren.
  • Außerdem zieht die graue Farbe Aufmerksamkeit auf sich und macht das Babybett grau leicht zu einem Blickfang.
  • Babybetten sind in der Regel stabiler als alternative Möglichkeiten und halten auch Matratzen springen problemlos aus.
  • Das Babybett bietet außerdem, wenn das Kind bereits älter ist, die Möglichkeit, Gitterstäbe herauszunehmen um ein ein- und ausgehen problemlos zu ermöglichen.

Was sollten Sie beim Kauf eines Babybett grau berücksichtigen?

Beim Kauf eines Babybett grau sollten Sie berücksichtigen, dass genügend Platz im elterlichen Schlafzimmer vorhanden ist, wenn Sie planen Ihr Kind dort in den ersten Monaten schlafen zu lassen. Das Babybett sollte möglichst weit von Wänden entfernt und nicht an einer Heizung aufgestellt werden, damit dem Baby nicht zu heiß wird und ein angenehmes Schlafklima entstehen kann.

Damit das Babybett Sie und Ihr Kind auch lange begleiten kann sollten Sie bei Ihrem Kauf auf Qualität und Sicherheit achten. Hier sollte nicht am falschen Fleck gespart werden. Achten sie darauf, dass natürliche Materialien verwendet werden und dass die graue Farbe hautverträglich ist. Ein guter Ratgeber ist es hierbei auf Prüfzertifikate, wie beispielsweise das TÜV-Siegel am Babybett grau zu achten. Seien Sie bereit für die Sicherheit Ihres Kindes lieber etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen. Es wird Ihnen unnötige Anspannung ersparen, da Sie Ihr Kind in Sicherheit wissen.

Es ist ratsam das Babybett grau ringsum mit Kissen auszukleiden, damit Ihr Baby sich bei seinen häufigen Bewegungen keine blauen Flecken holt. Diese Kissen sollten Sie am Babybettchen festbinden, damit Ihr Baby diese nicht verschiebt und Ihr Kind nicht von herumliegenden Polstern vom Schlafen abgehalten wird. Schauen Sie sich am besten nach Kissen mit kleinen Bändchen um, dies ist die einfachste und sicherste Variante.

Neben dem richtigen Babybett ist die Ausstattung von ebendiesem mindestens genauso wichtig. Eine hochwertige Matratze unterstützt die empfindliche Wirbelsäule des Babys und sollte auf den Lattenrost abgestimmt sein. Matratzen mit Belüftungslöchern befördern die Feuchtigkeit sehr gut nach außen, wodurch der Matratzenkern trocken bleibt und Sie länger Freude an Ihrem Babybett haben werden.

Was unterscheidet ein Babybett grau von anderen Babybetten?

Eine mögliche Alternative zu einem Babybett wäre ein Beistellbett:

Das Beistellbett stellt quasi eine Erweiterung des elterlichen Bettes dar, was bedeutet, dass Ihr Baby auf der selben Liegehöhe wie Sie schlafen kann und ein sehr enger Kontakt die ganze Nacht über möglich ist.

Im Unterschied zum Babybett grau, kann das Beistellbett in der Regel nur in den ersten Monaten genutzt werden. Das Babybett grau hingegen ist eigenständig und kann deshalb auch nach einigen Monaten beispielsweise vom Schlafzimmer der Eltern in das Kinderzimmer gestellt werden. Ein Beistellbett ist außerdem deutlich kleiner und nicht so stabil wie das Babybett grau.

Natürlich gibt es Babybetten in allen möglichen Farben, die üblichen Materialien sind vorrangig Holz oder Kunststoff. Das Babybett grau kommt mit Holz farblich besonders gut zur Geltung. Je nach Geschmack kann durch die graue Lasur noch die Musterung des Holzes durchschimmern. Besteht das Babybett grau aus Kunststoff wirkt die Färbung meistens intensiver, da hier anders als beim Holz die Oberfläche glatter ist. Dies lässt das Babybett grau satter wirken lässt.

Für ein Babybett grau aus Holz spricht, dass Holz nachwachsender, recyclebarer und vor allem natürlicher Rohstoff ist. Weltweit wird Holz aufgrund seiner Langlebigkeit geschätzt. Außerdem schafft ein Babybett grau aus Holz ein gutes Raumklima, da Holz Luftfeuchtigkeit aufnimmt oder abgibt und auf diese Weise die Luftfeuchtigkeit und den Wärmehaushalt im Wohnraum reguliert.

Wenn Sie sich für ein Babybett grau aus Kunststoff entscheiden sollten Sie darauf achten, dass die Verarbeitung stabil ist und das Bettgerüst nicht zu dünn ist. Schließlich soll das Babybett Sie und Ihr Kind einige Jahre lang begleiten. Bei Kunststoff besteht außerdem die Gefahr, dass unangenehme künstliche Gerüche entstehen können. Besonders wenn Sie planen, dass Ihr Kind mehrere Jahre im Babybett grau schlafen soll, ist Holz als Baustoff quasi alternativlos. Denn ein Kunststoffbett wird bei mehrmaligen Matratzen springen schnell an seine Grenzen stoßen und eventuell sogar einbrechen. Solche langfristige Entwicklungen sollten beim Kauf eines Babybettes ebenfalls berücksichtigt werden.

Unsere Meinung zum Babybett grau

Babybetten grau lassen sich problemlos in jeden Einrichtungsstil integrieren und stellen einen neuen Blickfang in Ihrer Wohnumgebung dar. Der vermutlich größte Vorteil ist die sehr lange Nutzungsdauer, was so nur mit einem Babybett möglich ist. Aufgrund seiner Stabilität ist das Babybett grau anderen Alternativen überlegen und Sie können Ihrem Kind sorgenfrei zusehen, wie es auf der Matratze springt. Mit dem Kauf eines Babybett grau  treffen Sie garantiert die richtige Entscheidung. Sie und Ihr Kind werden sich noch lange an diesem schönen Babybett erfreuen können.

Nun wünschen wir Ihnen und vor allem Ihrem Kind erholsame Nächte!

Jetzt zu den Babybett Bestseller gelangen!