Home / Babybettausstattung

Babybettausstattung

BabybettausstattungFür Babys ist Schlaf eines der wichtigsten Dinge der Welt. Und für Eltern zählt es wohl zu den schönsten Dingen, wenn ihr Kind tief und fest schläft und sich mit einem zufriedenen Lächeln in sein Babybettchen kuschelt. Damit auch Sie in den Genuss dieser Wohltat kommen, sollten Sie beim Kauf von Babybettausstattung einige wichtige Dinge berücksichtigen.

Hier erfahren Sie alles was Sie wissen müssen, damit Ihr Kind sicher und tief schlafen kann. Wir sprechen hierbei aus eigener Erfahrung und möchten Ihnen unsere in der Praxis bewährten Tipps für ein optimales Schlafklima für Ihr Baby mit auf den Weg geben.

Shops mit den besten Preisen:

Amazon logo 2EBay_logo.svg
Zu den ProduktenZu den Produkten

Unbedingt zu berücksichtigen bei Babybettausstattung

Babybettausstattung ist sehr weitläufig und umfasst quasi alles rund um das Babybett, von Matratze und Lattenrost, über Bettwäsche, bis hin zu Zubehör und sogar Kuscheltier.

Vorab einige grundsätzliche Dinge, die Sie beim Kauf von Babybettausstattung berücksichtigen sollten. Babys sind sehr empfindlich und kleine Wesen, dies es in ihrer Kindheit zu beschützen gilt. Deshalb steht das Thema Sicherheit wenn es um Babyausstattung geht an vorderster Stelle.

Wenn Sie sich unsicher sind ob die von Ihnen präferierte Babyausstattung den nötigen Sicherheitsstandards genügt, sollten Sie einen Blick auf Prüfzertifikate, wie beispielsweise das TÜV-Zertifikat, der Babyausstattung achten. Grundsätzlich sollten die verwendeten Materialien natürlich sein, denn dann sind diese für die empfindliche Babyhaut unbedenklich und verursachen keine Reizungen. Denn im schlimmsten Falle können mit Schadstoffen belastete Materialien zu Allergien Ihres Kindes führen.

Es ist demnach sehr ratsam, auf bei Babyausstattung auf Qualität, Sicherheit aber auch Praktikabilität zu achten. Babybettausstattungen gibt es heutzutage bereits zu sehr günstigen Preisen, sollten Sie sich jedoch nicht sicher sein, ob diese auch qualitativ hochwertig ist, so empfiehlt es sich lieber ein paar Euro mehr auszugeben. So können Sie mit beruhigtem Gewissen Ihr Kind alleine mit der Babybettausstattung schlafen lassen und brauchen sich keine Sorgen um die Sicherheit des Babys zu machen.

Die für Sie passende Babyausstattung hängt natürlich auch immer individuell davon ab, ob Sie eine Kinderwiege, ein klassisches Kinderbett, einen Stubenwagen oder ein Beistellbett verwenden. Achten Sie deshalb auf die Herstellerangaben der Bettwäsche in Bezug auf Maße und Kompatibilität.

Abgesehen davon sollten alle Gegenstände die mit dem Baby in Berührung kommen stets steril sein. Wir empfehlen ihnen sich einen Sterilisator zu besorgen für das Wohl ihres Kindes. Wenn sie sich informieren möchten empfehlen wir ihnen www.sterilisatoren.org . Hier erfahren sie alles was sie darüber wissen müssen und wo genau die Gefahr für ihr Kind liegt.

Das wichtigste Element der Babybettausstattung

Zentrales Element der Babybettausstattungen und essentiell entscheidend für einen gesunde Schlafposition des Babys sind die Matratzen und der Lattenrost.

Beim Kauf von Babyausstattung sollten Sie darauf achten, dass die Matratze atmungsaktiv und hautverträglich ist, Baumwolle an der Oberfläche ist für das Baby besonders angenehm. Damit die Wirbelsäule dauerhaft gestützt wird gibt es punktelastische Matratzen, diese verhindern ein zu tiefes Einsinken des Babys, sorgen aber trotzdem für ein angenehmes Liegegefühl. Sinnvoll kann es zudem sein, wenn die Matratze Belüftungskanäle aufweist, da so mehr Feuchtigkeit nach außen transportiert werden kann, so bleibt der Matratzenkern vor Feuchtigkeit geschützt und die Matratze geht nicht kaputt.

Es macht bei Babybettausstattung Sinn beim Kauf einer Matratze auch den Lattenrost mitzubestellen, da Sie dann sichergehen können, dass Matratze und Lattenrost aufeinander abgestimmt sind. Nur so kann eine optimale Liegeposition des Babys sichergestellt werden. Wenn Sie beabsichtigen die Babybettausstattung einige Jahre lang zu benutzen, sollten Sie sicherstellen, dass diese Komponenten mitwachsend, also größenverstellbar, sind.

Ein hochwertiger Lattenrost und eine gute Matratze machen bereits neunzig Prozent einer gelungenen Babybettausstattung aus. Bevor Sie sich deshalb in dem endlosen Zubehör verlieren, investieren Sie zuerst in diesem Bereich der Babybettausstattung.

Mit diesem Tipp sparen Sie bares Geld

Babybettausstattung gibt es in den unterschiedlichsten Variationen, Designs und Kombinationsangeboten. In der Regel macht es Sinn, Babybettausstattung im Set zu kaufen, da sich hier oftmals viel Geld sparen lässt. Außerdem passen alle Teile der Babybettausstattung dann auch Farblich und von den Maßen her zueinander. So sparen Sie sich auch viel Zeit, wie wenn Sie jedes Teil extra heraussuchen und separat bestellen.

Natürlich macht es auch Sinn Babybettausstattung zusammen mit einem Babybett zu kaufen, damit alles passgenau stimmt. Wenn Babybettausstattung im Set gekauft wird sollte umso mehr auf eine gute Qualität geachtet werden, da sonst schließlich die gesamte Babybettausstattung mangelhaft ist.

Sollten Sie jedoch bereits Babyausstattung besitzen und lediglich bestimmte Teile kaufen möchten, machen solche Komplettpakete natürlich weniger Sinn. Um die Vergleichbarkeit der Babybettausstattung in Bezug auf Preis und Qualität zu gewährleisten sollte nicht nur auf den Preis sondern vor allem auf den Umfang und die enthaltenen Teile geachtet werden.

Babybettausstattung – Auswahl

Es gibt Babybettausstattung in den unterschiedlichsten und ausgefallensten Mustern. Kaufen sie beispielsweise Babybettausstattung auf der die Kindheitshelden Ihres Kindes aufgedruckt sind. Durch die große Vielfalt lässt sich die Babybettausstattung auch hervorragend in Ihren individuell gestaltete Wohnraum integrieren.

Ein Betthimmel lässt Ihr Kind wahrlich wie auf Wolken schweben und macht das Babybett besonders schön und gemütlich. Ein Betthimmel sieht jedoch nicht nur gut aus, sondern hält als funktionale Babybettausstattung auch Zugluft und eine mögliche Geräuschkulisse von dem Baby ab.

Ein weiterer Aspekt der bedacht sein sollte ist die Reinigung und Pflege der Bettbezüge und von Decke und Kissen. Hier empfiehlt es sich auf Stoffe zu achten, die problemlos in die Waschmaschine geworfen werden können, denn wie Sie es bereits ahnen können, wird Ihr Kind des öfteren einmal eine kleine Sauerei veranstalten. Achten Sie hierbei auch auf die Hautverträglichkeit des Waschmittels.

Zu Babybettausstattung gehören natürlich auch Umbauteile, damit Sie möglichst lange eine Freude an Ihrer Babybettausstattung haben und die Babybettausstattung der zunehmenden Größe des Kindes angepasst werden kann.

Sicherheit geht vor:

Es ist ratsam das Babybettchen ringsum mit Kissen auszukleiden, damit Ihr Baby sich bei seinen häufigen Bewegungen keine blauen Flecken holt. Diese Kissen sollten Sie am Babybettchen festbinden, damit Ihr Baby diese nicht verschiebt und Ihr Kind nicht von herumliegenden Polstern vom Schlafen abgehalten wird. Schauen Sie sich am besten nach Kissen mit kleinen Bändchen um, dies ist die einfachste und sicherste Variante. Durch die Kissen fühlt sich das Baby in der Babyausstattung geborgen, da es das enge Raumgefühl aus dem Mutterleib gewohnt ist und besonders mag.

Ebenfalls nicht schaden kann es sich eine wasserabweisende Betteinlage zuzulegen, sollte einmal ein kleines Missgeschick passieren ist die Babybettausstattung dann wirksam geschützt und wird nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Auf Kleinteile sollte als Babybettausstattung verzichtet werden, denn diese sind für Babys aufgrund von Verschluckgefahr nicht geeignet. Allgemein sollte am Anfang das Babybett bis auf die bereits angesprochenen Kissen leer bleiben, damit Ihr Kind beim Schlafen nicht von umher liegenden Dingen gestört wird.

Unser Fazit:

Das machen eine gute Babybettausstattungen aus:

  • Hochwertige Qualität besonders bei Matratze und Lattenrost
  • Natürliche Materialien und Hautverträglichkeit
  • Die einzelnen Bestandteile sind aufeinander abgestimmt und ergänzen sich
  • Größen verstellbare Babybettausstattung

Damit Sie der Geburt Ihres Kindes entspannt entgegen blicken können empfiehlt es sich die Babybettausstattung und natürlich das Babybett selbst bereits frühzeitig zu kaufen.

Überraschen Sie alle Ihre Freunde, wenn Sie ihnen von Ihren erholsamen Nächten und wie gut und tief Ihr Kind schläft erzählen. Für Eltern mit Neugeborenen müssen die ersten Wochen und Monate nicht schlaflos sein, im Gegenteil: Wenn Sie bei Ihrer Kaufentscheidung diese Tipps im Bezug auf Babybettausstattung berücksichtigen, können Sie maßgeblichen Einfluss auf die Schlafqualität Ihres kleinen Engels nehmen.

Shops mit den besten Preisen:

Amazon logo 2EBay_logo.svg
Zu den ProduktenZu den Produkten